Hifi - Vertrieb - Hölper...und Sie fühlen sich wohl!
Deutschlandvertrieb für: Atohm - indiana line - Klimo - Melodika - Vieta

indiana line Basso 840 Subwoofer

Aktiver Subwoofer für Hifi/Stereo oder Heimkino-Systeme. Das schicke und elegante Design lässt sich in jeder Art von Einrichtung einbinden.

Der Basso 840 basiert auf einem mehrfach innenversteiften MDF-Gehäuse. Eine Abbildung des Gehäuseinneren ist in nachfolgendem italienischen Test zu sehen. Mit 27,5 cm Durchmesser kommt ein stattlicher Treiber zum Einsatz. Die Twin-Reflex Technologie, verbunden mit dem Down-Fire Prinzip ermöglicht einen tiefen, kraftvollen und präzisen Bass ohne störende Strömungsgeräusche.

Der eingebaute Class A/B Verstärker mit seinen vielfältigen Einstellmöglichkeiten sorgt für eine perfekte Anpassung an die vorhandene Anlage und die Raumakustik.

Wenn am Verstärker kein Vorverstärkerausgang vorhanden ist kann der Basso 840 mittels Hochpegeleingang, parallel zu den Boxen, am Lautsprecheranschluss betrieben werden.

 

Basso 840
indiana line Basso 840
indianaline Basso 840
Basso 840 Konstruktion

 

Konstruktionsprinzip

Aktiv Subwoofer mit Twin-Reflex Öffnung

Verstärkerleistung
Class AB

75 Watt Dauer
125 Watt Max.

Frequenzbereich

29 Hz - 180 Hz

Übernahmefrequenz einstellbar

40 Hz - 180 Hz

Basstreiber

275 mm

Netzspannung

220 V - 240 V

Leistungsaufnahme max.

125 Watt

Leistungsaufnahme St.-By

0,5 Watt

Abmessungen

b 320 x h 385 x t 300 mm

Gewicht

10,2 kg

Gehäuseausführung

matt schwarz Dekor


Ein deutschsprachiger Testbericht ist noch nicht erfolgt. In der nachfolgenden pdf Datei wird die Technik des Basso 840 im Detail erläutert. Viel Spaß beim Lesen.

Basso 840
Technik im Detail


Nachfolgend ein schöner Testbericht aus der italienischen Audio Review mit folgendem Fazit: 

Das von mir getestete indiana line-System, bestehend aus den Nota240 XN-Satelliten und dem neuen Basso 840 Subwoofer, ermöglicht es uns, mit insgesamt 515 Euro (italienischer Preis zum Testzeitpunkt, aktueller deutscher Preis 548 €) eine vernünftige Art der Musikwiedergabe nach Hause zu bringen. Zwei Satelliten und ein Sub, welche mit Rockmusik großartig spielten. Natürlich hat es nicht die Auflösung und die Dynamik der teureren und höherwertigen indiana line Lautsprecher. Es ist aber ein guter Einstieg in die Welt der korrekten Wiedergabe. 

Gian Piero Matarazzo / Testredakteur Audio Review

Ein Blick auf die Messdiagramme und den Innenaufbau des Basso 840 lohnen sich ebenfalls. Aus den Filterkurven für den Basso 840 lässt sich erkennen, dass die Einstellung der Übernahme Frequenz bei 80 Hz - 100 Hz sehr sinnvoll erscheint.

Basso 840
11/2016 Audio Review - Italien

 

Der Basso 840 sorgt für das Grummeln bei den indiana line Nota-X und Tesi 5.1 Heimkino-Systemen.

Basso 880 --- Basso 922 --- Mio Sub

Seitenanfang^